Ausflugsziele im Naturpark Ebbegebirge

Ein Paradies für Wassersportler – Der Naturpark Ebbegebirge
16. Mai 2016
Schloss Höllinghofen
Burgen und Schlösser im Sauerland
19. November 2016

Ausflugsziele im Naturpark Ebbegebirge

Attendorf_Biggese_Ebbegebirge_SauerlandNaturpark Ebbegebirge

Mitten im wunderschönen Sauerland liegt der einzigartige Naturpark Ebbegebirge mit einer Gesamtfläche von über 700 Quadratkilometern und zählt als reines Erholungsgebiet. Mit seiner noch fast unberührten traumhaften Landschaft bietet er Naturliebhabern eine Menge Freizeitmöglichkeiten. Etliche faszinierende Wanderwege, abenteuerliche Radtouren, die freie Natur, Burgen, Schlösser und Aussichtstürme bieten für jeden Urlauber etwas an.

 

Die 9 Talsperren

Attendorn-Biggeblick02_im SauerlandInsgesamt gibt es neun Talsperren im Naturpark. Die größte und bekannteste Talsperre des Sauerlandes ist die „Biggetalsperre“ und liegt direkt im Zentrum des Naturparks umgeben von Wäldern und Wiesen. Im Sommer zieht der Biggesee unzählige Urlauber zum Baden, Campen, Wandern und Radfahren ein. Auch für Wassersportler werden zahlreiche Aktivitäten angeboten wie zum Beispiel Tretboot fahren, Surfen, Segeln, Kanu fahren und Tauchen. Ein Bootsverleih sowie Tauchschulen befinden sich direkt vor Ort.

Zwischen April und Oktober werden auch Schifffahrten auf dem Biggesee angeboten. Die Tour dauert circa zwei Stunden und bietet den Blick auf die einzigartige Naturlandschaft aus der Wasserperspektive.

Einen besonders tollen Ausblick erhält man auch auf der 90 Meter hohen Aussichtsplattform.

 

Die Atta-Höhle

Attendorn-Biggeblick03-ebbegebirgeDie beeindruckende Tropfsteinhöhle wurde vor über 100 Jahren entdeckt und ist eine der größten und schönsten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Jährlich zieht sie 150-200.000 Besucher an, um die Farbigkeit und die hängenden und stehenden Tropfsteine zu bestaunen. Die geführte Tour dauert etwa 40 Minuten. In einem Teil der Höhle wird der Atta-Käse gelagert. Er ist eine Spezialität des Sauerlandes und wird überall verkauft.

Seit einiger Zeit finden in der Atta-Höhle auch ein Therapieprogramm für Menschen mit Atemwegsproblemen sowie Rauchentwöhnungskurse statt.

 

Der Panorama-Park

Dieser Park ist besonders interessant und lehrreich für Kinder, aber natürlich wird auch eine Menge Spaß geboten. In der freien Natur können hier Biggesee1heimische Wildtiere wie Wölfe, Hirsche, Wildschweine, Luchse und Fischotter beobachtet werden. Außerdem gibt es noch einen Streichelzoo, Spielplätze, Rutsch- und Rodelbahnen, Kletterburgen, Wanderwege und Lehrpfade.

 

Der Affen- und Vogelpark

Auch ein tolles und unterhaltsames Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Tierpark in Eckenhagen. Hier leben über 180 verschiedene Tierarten, die bestaunt und beobachtet werden können. Ein besonders großes Vergnügen für die Besucher sind die begehbaren Freiflug-Hallen und das Affengehege. Biggesee2Zum Austoben gibt es noch einige Spielplätze, Trampoline und sogar einen Wasserspielplatz. Für schlechteres Wetter bietet der Park eine 2.200 Quadratmeter große Indoor-Halle mit etlichen Kletterwänden, Klettergerüsten, großen Trampolinen und Hüpfburgen zum Toben an. Gleich nebenan befindet sich das 300 Quadratmeter große, wettergeschützte Tierhaus.

Aqua Magis- das Badeparadies

Auch das Erlebnis- und Freizeitbad in Plettenberg ist ein Spaß für die ganze Familie. Hier kann man schwimmen, entspannen und hat auch jede Menge Action. Das Bad ist in tropischer Atmosphäre wunderschön angelegt. Es gibt insgesamt 13 Wasserlandschaften und 12 Rutschen. Die Hohe_Bracht_BergHauptattraktion des Bades ist die Loopingwasserrutsche. Aber auch die 128 Meter langen Riesenrutschen bereiten den Badegästen ein großes Vergnügen. Zum Entspannen und Relaxen gibt es Saunabereiche, Whirpools und Wärmebäder.

 

Schwimmbad Monte Mare

Wer dem ganzen Trubel mal entkommen und etwas Ruhe haben möchte, geht zum Entspannen, Abschalten und Relaxen in das Erholungsbad Monte Mare. Der Sauna- und Wellnessbereich laden zum ausgiebigen Verweilen ein. Außerdem bietet das Bad verschiedene Schwimmbereiche an, teilweise bis 36 Grad, Sprudelbecken und ein richtiges Schwimmerbecken mit einer Länge von 25 Metern und einem      Dreimeter-Sprungturm.

Die Hohe Bracht

Einen besonders tollen Ausblick erhält man auf dem Aussichtsturm „Hohe Bracht“. Der Turm selbst ist 30 Meter hoch und steht auf einer 582 Meter hohen Bergkuppe. Er ist das Wahrzeichen des Kreises Olpe. Hier hat man einen fantastischen Panoramablick über weite Teile des Sauerlandes. Zum gemütlichen Verweilen lädt das dazugehörige Restaurant-Cafe ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.