Der Naturpark Ebbegebirge – Daten und Fakten

Schloss Höllinghofen
Burgen und Schlösser im Sauerland
19. November 2016
Übernachtungsmöglichkeiten im Naturpark Ebbegebirge
19. März 2017
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Der Naturpark Ebbegebirge – Daten und Fakten

der Bergzug ist ein beliebtes Ausflugsziel vieler Menschen des Ruhrgebiets, da das Ebbegebirge nur wenige Kilometer von den Städten entfernt ist.
Mit seinen waldreichen Höhenzügen ist die Region durch gut markierte Wanderwege erschlossen und zum Naturpark Ebbegebirge gehören mehrere Talsperren.
Zahlreiche Quellbäche, eine vielseitige Flora und Fauna, die bäuerlich geprägte und in ihrem Ursprung erhaltene Kulturlandschaft, sind die eindrucksvollen Merkmale des Ebbegebirges.
Der Biggesee kann sogar von kleinen Motorschiffen befahren werden.

Erdgeschichte

Das Ebbegebirge zieht sich von Meinerzhagen bis nach Attendorn zum Lennetal und ist eine der Höhenschwellen des „Variskinischen Gebirges“, dessen Gesteine vor Millionen von Jahren auf einem Meeresgrund abgelagert waren.
Aufgrund weiterer Einwirkungen im Laufe von Jahrtausenden entstand der schmale Kamm des Ebbegebirges, der eine Höhe von 500 bis 600 Meter erreichte.
Der höchste Punkt dieses Gebirges sind die Nordhellen mit einer Höhe von 663 Metern.
Ursprünglich war der Gebirgsrücken mit einer Länge von 25 Kilometern mit Buchen- und Eichenwald bepflanzt, um jedoch Holzkohle zu gewinnen, entstand ein totaler Kahlschlag. Die Aufforstung begann im 18. Jahrhundert, dabei wurden hauptsächlich Fichtenkulturen angelegt und der heutige Mischwald steht unter strengem Naturschutz.

Sehenswürdigkeiten

Die naturbelassene Landschaft, das Ziel vieler Ausflügler, kann von Valbert aus auf der gut ausgebauten Pass-Straße bis auf die Höhe der Nordhellen bequem erreicht werden.
Mehrere Wanderparkplätze sind an den beginnenden Rundwegen vorhanden.

Attahöhle

Die Höhle liegt außerhalb von Attendorn, hat eine Länge von etwa 3000 Metern und ist eine der eindrucksvollsten Tropfsteinhöhlen des Sauerlandes.
Die voll erschlossenen Grotten und Gänge haben eine Länge von zwei Kilometer und die Führungen dauern etwa eine Stunde.
Die Besucher sind immer wieder von der installierten Beleuchtung begeistert, die das Gefühl erzeugen, in einem Zauberberg zu weilen und dabei die Erdgeschichte zu erleben.

Bigge-Stausee

Der See hat nicht nur die Aufgabe der Strom – und Wasserversorgung, sondern ist auch Erholungsort und ein Eldorado für Wassersportler.
Die umliegende Landschaft. die einen besonderen Reiz hat, beherbergt den Bigge-See und die benachbarte Listertalsperre, wo Badeplätze und Bootsanlegestellen vorhanden sind.
Wanderfreunde können auf einem gut ausgebautem Weg den Hauptsee umrunden, der durch Mischwald führt und immer wieder einen Blick auf den Biggesee öffnet.
Es besteht ferner die Möglichkeit, mit dem Fahrgastschiff Fahrten auf dem See zu unternehmen.

Tradition

Im Naturpark Ebbegebirge wird viel Wert auf Tradition und Brauchtum gelegt und so feiern die Olper in jedem Jahr ihr großes Schützenfest, während in Attendorn zu Ostern die große „Wendener Kirmes“ stattfindet.

Aktivitäten

Sportliche Betätigungen in dieser Region haben einen hohen Stellenwert, denn im Naturpark Ebbegebirge werden viele Sportarten angeboten, wie Tennis, Golf, Drachenfliegen und Klettern.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.