Der Naturpark Ebbegebirge – Wandern im Grünen

Übernachtungsmöglichkeiten im Naturpark Ebbegebirge
19. März 2017
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Das Sauerland liegt in Nordrhein-Westfalen, der Naturpark Ebbegebirge ist dort ein attraktives Ziel für Touristen aus aller Welt und über die Sauerlandlinie A 45 mit dem Auto erreichbar. Der Bau der der Biggetalsperre begann 1964 und mit ihr ist der beliebte Naturpark entstanden. Heute zählt die Biggetalsperre zu den fünftgrößten in Deutschland und das Naherholungsgebiet ist für die Einheimischen unverzichtbar, weil die frische Luft in Kombination mit Trimm-dich-Pfaden, 1200 Km langen Rundwegen oder einem umfangreichen Wassersportangebot alle Interessierten zur sportlichen Betätigung einlädt. Sportarten wie Surfen, Segeln oder Kanufahren sind auf der Biggetalsperre möglich und fast endlose Wanderwege können zum Walken, Joggen oder Radfahren benutzt werden. Misch,- Laub- und Nadelwald prägen die Flora des Naturparks, der außerdem große Grün- und Moorflächen für Naturfreunde zu bieten hat.

Natur pur im Naturpark Ebbegebirge

Das Ebbegebirge ist eines der bekanntesten Gebirge im Sauerland, der dichte Wald und das rauschende Wasser bilden eine Naturkulisse, die zum Wandern und Fotografieren ideal ist. Neun Talsperren und Stauseen sind weitere Highlights im Naturpark Ebbegebirge und sind die Grundlage für die Wasserversorgung im Ruhrgebiet. Tiere wie die Eisvögel oder der Feuersalamander und edle Pflanzen wie die Orchidee sind ein zusätzlicher Teil des prächtigen Naturschauspiels. Der Höhenkontrast zwischen den teilweise mit Wald bedeckten hohen Bergen und den flachen Wiesentälern ist ideal, um Sportarten aller Art auszuführen. Der Park hat eine Größe von 78.000 ha und die sonnige Lage im südwestlichen Sauerland mit den Quellbächen macht den Naturpark zu einem lohnenswerten Reiseziel in Deutschland.

Die Wanderregion Ebbegebirge für den nächsten Urlaub

Deutschland als Reiseziel ist gerade bei Familie mit Kindern sehr beliebt, wer mit den Kids in den Naturpark Ebbegebirge reisen möchte, um der Familie ein Naturereignis zu zeigen, wird nicht enttäuscht. Das Ebbegebirge wird im Westen von der Volme natürlich begrenzt, im südlichen Ebbegebirge warten Ausflugsziele wie zum Beispiel Marienkapelle Dörnschlade oder der Seebahnhof Sondern. Das Dräulzer Land besteht bis zu 40 % aus Wald, dementsprechend schadstoffarm ist die Atemluft beim Wandern mit den Kindern. Auf dem Biggesee kann die ganze Familie eine Bootstour machen und das gesamte Ebbegebirge ist für Radtouren mit anschließendem Picknick ideal. Die Rundwege sind ausgeschildert, sodass kurze oder lange Touren zusammengestellt werden können. Der Sauerländische Gebirgsvereins (SGV) hat alle Hauptwege besonders ausgezeichnet, sodass Sie wertvolle Zeit sparen.

 

 

Das Fazit zum Naturpark Ebbegebirge

Der Naturpark Ebbegebirge im Sauerland im Gebiet der Märkischen Kreise und des Kreises Olpe zeichnet sich durch seine Größe mit einer Fläche, die zu 2/3 bewaldet ist und das vielseitige Natur- Kultur- und Sportangebot aus. Riesige Rotbuchen mit einem Durchmesser von bis zu 150 cm sind dort zu finden, für jede Altersgruppe hat der Naturpark Ebbegebirge etwas zu bieten. Die Einheimischen profitieren von dem Naturpark Ebbegebirge am Sonntag bei einem Kurzausflug im Nahbereich. Alle anderen Reisenden können zwischen einem Kurzbesuch und einem längeren Aufenthalt wählen, denn das Angebot ist so abwechslungsreich, dass ein Wochenende in der natur freundlichen Ferienregion viel zu schnell vorbeigeht. Spezielle Wanderkarten vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) sorgen dafür, dass Sie immer den richtigen Weg zeitnah finden.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.